Öffnungsperspektive

Es tut sich was! Natürlich ist und bleibt die Schulöffnung oberste Priorität!

Aber im angehängten Dokument lässt sich zumindest auch für den Sport eine Öffnungsperspektive erkennen. Bleiben die Werte stabil dürfen zunächst die Sportler unter 14 Jahre, und im Außenbereich, mit dem Sport in begrenzten Gruppen wieder beginnen.

Wir überlegen uns derzeit ein Konzept wie wir zumindest wieder in kleinen Gruppen zusammenkommen können. Das wird dann zunächst noch nicht so viel mit Judo zu tun haben, aber viel mit Kondition, Koordination und Kraft – und all dies brauchen wir dann natürlich auch im Judosport!

Bis dahin bleibt gesund und drück die Daumen, dass die Werte stabil unter 100 bleiben, besser zeitnah unter 50 sinken.

Sportliche Grüße

Carsten