Wurfrichtungen bei verschiedenen Auslagen Ukes

Jeder Wettkämpfer sollte zwei Übersichten seiner Techniken erstellen und daran arbeiten. Einmal bei Ai yotsu (gleiche Auslage wie Uke) und einmal Kanka yotsu (ungleiche Auslage wie Uke).
Ladet Euch bitte die PDF “Wurfrichtungen” runter, druckt diese zweimal aus und schreibt die Techniken in die Bereiche der jeweiligen Wurfrichtung. Schreibt hinter die Techniken am besten eine Note.
1 für Techniken, die im Wettkampf regelmäßig gelingen
2 -“-, die im Wettkampf manchmal gelingen
3 -“-, die ausbaufähig sind
4 -“-, die noch nicht gelingen, aber die trainiert werden sollen (die noch fehlen)

Das Ziel ist, dass ihr euch mit den Techniken beschäftigt und dann gezielt trainiert. Manche Techniken sollten am besten mit dem gleichen Griff miteinander kombinierbar sein.

Bei Fragen helfe ich, oder der Vitali gern.