Erfolgreiche Teilnahme beim Kinderturnier in Günding

Am vergangenen Wochenende starteten 10 motivierte Kinder und Jugendliche beim Turnier des SV Günding (bei München).

Die Fahrt begann um 06:30 Uhr in Teisendorf und endete um 20:30 Uhr wieder zurück in Teisendorf.

Ein langer Tag mit jeweils 1 3/4 Stunden Fahrtzeit.

Die Kinder starteten in drei Disziplinen: Judo, Sumo und Sechskampf. Anna Z. startete nur im Sechskampf.

Es kam zu vielen Wartezeiten, aber dank disziplinierter Kinder und der Hilfe von der Familie Hönig (Nina, Daniela, Marion und Thomas) war es ein spannender, erlebnisreicher Turniertag!

Im Judo und Sumo erreichten wir von 20 möglichen Medaillen 19 !!! Davon 11x in Gold !!!

Teresa, Verena, Magdalena, Mia, Nina, Vitus, Wolfgang, Christian, Alex, Paul konnten dabei jeweils bei mindestens je 3 Kämpfen in jeder Disziplin voll überzeugen und wurden ihren tollen Trainingsleistungen gerecht – RESPEKT! Mia mit insgesamt 10 (!!!) Kämpfen und Alex mit 9 (!!!) Kämpfen waren am meisten im Einsatz! Und auch im Sechskampf zeigten die Kinder super Leistungen – Vitus und Teresa waren hier an diesem Tag von allen Teilnehmern in ihrer Altersklasse am Besten!!!

Ein toller Ausflug, der allen viel Spaß gemacht hast!

Carsten

Terminvormerkung Kinderturnier am 02.07.2022 in TEISENDORF

Am 02.07.2022 wollen wir für die Kinder der Altersklasse U9 (Jahrgänge 2015/2014) und der Altersklasse U11 (Jahrgänge 2013/2012) ein Freundschaftsturnier mit eingeladenen Vereinen aus Oberbayern durchführen. Bitte merkt Euch diesen Termin schon vor.

Neben den „kämpfenden“ Kindern werden wir auch wieder tatkräftige Unterstützung der „älteren“ Jugendlichen und von den Eltern benötigen. Hilfe beim Aufbau, Abbau, Tischbesetzung, Kioskdienst und mit Kuchenspenden ist äußerst gewünscht!

Zur groben Planung:

Am Vormittag, vermutlich bereits ab 08:30 Uhr beginnt die Altersklasse U9 mit dem Wiegen und ab ca. 09:30 Uhr mit dem Turnier.

Am Nachmittag, vermutlich ab 12:30 beginnt dann die Altersklasse U11 mit dem Wiegen und ab ca. 13:30 Uhr mit dem Turnier.

Die Details erhalten die Kinder mit einem Schreiben nach den Pfingstferien! Dann erfolgt auch die Anmeldung der Kinder, die dann auch tatsächlich mitkämpfen wollen!

Erfolgreiche Teilnahme Osterturnier in Passau

Am Samstag, 09.04.2022 machten wir uns spontan mit 4 Judoka der Altersklasse U 13 auf den Weg zum Osterturnier nach Passau.

Zunächst herzlichen Dank an die Familie Hönig, die sich bereit erklärt hatte, die Tochter und den Hund zu betreuen -nur so konnten wir überhaupt zum Turnier fahren!!!

Auch einen herzlichen Dank und unsere beiden Kampfrichter Georg und Ralf, die sowohl am Samstag, als auch am Sonntag in Passau im Einsatz waren/sind! Ohne Kampfrichter keine Turniere – in Passau waren von 6 Kampfrichter 2 aus Teisendorf!!!

Ein Turnier – wie war das nochmal. Nach 2 Jahren Pause für uns alle wieder „Neuland“.

Die Hinfahrt wurde mit Film schauen im TSV-Bus problemlos erledigt. In der Halle angekommen ging das Warten los, bis zum Wiegen verging eine Stunde. Nach dem Wiegen mussten wir noch zwei weitere Stunden warten, bis der Wettkampf erst losging. Der Ausrichter – Nippon 2000 Passau – musste sich nach der langen Wettkampfpause auch erst wieder an die Organisation gewöhnen, daher kam es zu längeren Wartezeiten. Aber dann ging es Kampf auf Kampf.

Gleich den allerersten Kampf im Turnier in dieser Altersklasse hatte Julia bis 36kg. Julia konnte starke Kämpfe zeigen und holte sich verdient am Ende den 2.Platz.

Valentina ging bis 31kg an den Start und konnte sich souverän gegen ihre starken Gegnerinnen durchsetzen und brachte die Halle mit tollen Techniken zum Staunen und verdiente sich damit den 1.Platz!

Lamin in der Gewichtsklasse + 55kg musste sich im Poolsystem 3 Gegnern stellen. Nach zwei souveränen Siegen kam es zum Showdown. Lamin war hoch motiviert und zeigte auch gegen den übermächtigen Gegner größte Motivation und Kämpferherz. Am Ende war dieser Gegner zu stark. Ein toller 2.Platz machte mich und ihn selber sehr stolz!

Ben wollte auch kämpfen, konnte aber krankheitsbedingt nicht starten.

Ein hervorragender Start ins Wettkampfjahr!

Es soll Motivation auch für alle anderen Teisendorfer Judoka sein -fleißig trainieren, dann können wir auch wieder mit vielen Kindern auf Turniere fahren! (Wir suchen bereits Wettkampftermine und wollen wenn möglich auch vor dem Sommer noch ein Turnier in Teisendorf anbieten!)

Liebe Grüße, Frohe Ostern und bleibt gesund!

Carsten