Drei junge Teisendorfer bei den Bayerischen Meisterschaften

Am kommenden Wochenende finden die Bayerischen Meisterschaften in der Altersklasse U 18 statt.

Drei Teisendorfer Judokas stellen sich der Konkurrenz.

Am Samstag in Großhadern hat sich vor allem Daniel Brunnauer viel vorgenommen. In seinem letzten Jahr in dieser Altersklasse macht er sich in der Gewichtsklasse bis 66kg berechtigt Hoffnungen auf einen der vorderen Plätze und damit auch für die Qualifikation zur Süddeutschen Meisterschaft ein Woche später.

Lukas Wiedemann geht in seinem ersten Jahr in dieser Altersklasse bis 73kg mit realistischen Ansprüchen ins Turnier. In einer der stärksten Gewichtsklassen und als einer der jüngsten Teilnehmer will er sich trotzdem gut präsentieren und ein gutes Turnier absolvieren.

Vitali wird als Trainer vor Ort sein und die Jungs motivierend betreuen!

Am Sonntag wird dann Nina Hönig, ebenfalls im ersten Jahr in dieser Altersklasse in der Gewichtsklasse bis 48kg in Altenfurt an den Start gehen. Als Späteinsteigerin mit viel Potential und einer hervorragenden Physis will Nina vor allem wieder Wettkampfluft schnuppern und “mal schauen was da so geht!”.

Carsten wird zusammen mit Nina´s Schwester Daniela die Betreuung übernehmen und möglichst live via Instagram aktuelle News liefern.

Wir wünschen unseren drei Nachwuchsjudokas für das Wochenende viel Erfolg und hoffen auf gute Wettkampfergebnisse.

“Gut Wurf”

Carsten

Nina fit für die Bayerische Meisterschaft!
Lukas fit für die Bayerische Meisterschaft!